#virtuallunchdate

Immer Mittwochs um 12h treffe ich mich zum #virtuallunchdate und freue mich sehr, wenn Du Lust hast, mal dabei zu sein!

Was genau passiert da?

Das wird sich zeigen. Stell Dir vor, eine Kollegin im Unternehmen in dem Du oder mit dem Du öfter arbeitest fragt Dich bei einer Begegnung auf dem Gang „wir gehen heute Mittag was essen, hast Du Lust mitzukommen?“. Genau der Spirit.

Wenn wir uns noch nicht kennen, ist es einfach ein bisschen plaudern und sich kennenlernen. Wenn Du mich bisher nur per SocialMedia kennst, kannst Du so z.B. einen Eindruck bekommen, wie sich das live anfühlt mit mir zu reden. Wenn wir uns schon mal begegnet sind, kann es ein kleines Update sein, wir knüpfen an ein früheres Thema an oder beleuchten eine Frage, die Du mir immer mal stellen wolltest. Interessiert Dich was bestimmtes, gut. Hast Du einfach Lust auf einen spontanen Plausch, auch prima. Eben so, wie so eine berufliche Mittagspause unter Kollegen laufen kann.

Manchmal sind wir nur zu zweit, wenn es sich ergibt sind wir bis zu vier Leute. So viele Menschen passen gut an einen Tisch und es wird (vor allem virtuell) nicht zu unübersichtlich und alle kommen ausreichend zu Wort. Auch durch die Kombination ergeben sich ganz oft spannende Gespräche.

Was es nicht ist:

Ich halte keinen geplanten Vortrag, ich steuere kein bestimmtes Thema und ich versuche Dir nichts zu verkaufen. Ehrenwort. Und Coaching passiert in dem Rahmen auch nicht. Was nicht heißt, dass ich nicht manchmal Fragen stelle, die Dich weiterbringen. Ich habe in dem Rahmen einfach nur Lust, mich mit interessanten Menschen ein bisschen zu unterhalten. Und ja, jeder Mensch ist interessant.

Ach ja, ein „Date“ im romantischen Sinne ist es natürlich auch nicht. Nur eine völlig unverbindliche Verabredung zum Mittagessen, irgendwas zwischen kollegial bis manchmal auch freundschaftlich. Und ob Du tatsächlich nebenbei was essen möchtest, ist Dir völlig freigestellt. Darfst Du gerne. Ging früher live ja auch so.

Wie melde ich mich an?

Schreibe mir per Mail oder mit irgendeinem SocialMedia-Messenger einfach, an welchem Mittwoch Du gerne dabei wärst. Du darfst das ein paar Wochen vorab planen oder ganz spontan entscheiden. Wenn Platz ist, bist Du dabei und bekommst ein kurzes „Daumen hoch“ von mir. Wenn nicht, gebe ich Dir Bescheid und bitte Dich, Dir einen anderen Termin zu suchen.

Den Zoom-Link gibt es dann an dem betreffenden Mittwoch im Laufe des Vormittags!

Hast Du Lust? Dann meld Dich einfach kurz.
Ich freu mich auf Dich!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.