Präsentationsmodule für Unternehmen

Wir präsentieren um zu wirken.

Um Wissen zu vermitteln, von unserer Leistung oder unserem Standpunkt zu überzeugen oder auch zu inspirieren. Doch wie wir aus eigener schmerzlicher Erfahrung wissen, gelingt das den wenigsten. Die Gründe dafür sind wissenschaftlich belegt, wir müssen es nur tun.

Damit Du zukünftig zu denen gehörst, bei denen das Feedback „wow, das war wirklich außergewöhnlich gut“ lautet, habe ich aus 20 Jahren Erfahrung als Präsentationsprofi ein kompaktes und individuelles Programm kreiert. Damit Du zukünftig zu den herausragenden, unterhaltsamen und nachhaltig bewegenden Ausnahmen gehörst!

Meine Methode ist:

Echt. Persönlichkeit macht unverwechselbar, glaubwürdig und bewegt.

Einfach. Deine komplexen Inhalte sollen schließlich nachhaltig verstanden werden.

Gehirngerecht. Als Highlight im digitalen Informationsüberfluss merk-würdig.

Mein stufenweises Angebot für Unternehmenskunden:

Impulsvortrag, Beratung, Design und Workshops

Die modulare Unterstützung für Unternehmen auf dem Weg zu wirkungsvollen Präsentationen auf TED-Niveau.

Unternehmens-Modul 1 | „Wir müssen da was tun,
wissen aber noch nicht genau wie und was.“

45 Minuten Impulsvortrag „Wie Präsentationen Wirkung erzeugen. Und wie nicht.“ Ich präsentiere Ihnen die Grundlagen aus Wissensvermittlung, Gehirnforschung und Design so kurzweilig und inhaltsreich, dass Sie anschließend nachhaltig verstanden haben, was Sie bisher nur ahnten und wie genau es gehen kann. Und das Sie bisher nicht mit, sondern trotz Ihrer PowerPoint-Präsentationen Erfolg hatten.

Mit anschaulichen Vorher-Nachher-Beispielen bekommen Sie zudem eine konkrete Vorstellung davon, wie das zukünftig aussehen könnte und sollte und was das für Ihren Berufsalltag in Bezug auf Präsentationen bedeutet. Dazu integriere ich eine Handvoll Ihrer typischen Folien aus einem von Ihnen eingereichten Standard-Foliensatz, die Sie im Anschluss selbstverständlich auch zur Weiterverwendung erhalten.

Sofern Sie die fachliche Kompetenz für Konzept und Gestaltung im Hause haben, reicht Ihnen das bereits, um in die Umsetzung zu kommen.

Unternehmens-Modul 2 | „Wir wissen jetzt, wo wir hin wollen. Brauchen aber Unterstützung bei dem genauen Konzept.“

In einem klassischen, halbtägigen Beratungs-Workshop steigen wir hierbei in die Grundlagen der Konzeption ein. Statt direkt in das vermeintliche Thema einzusteigen, hinterfragen wir – basierend auf Ihrer Unternehmenspositionierung –Ziele, Aussagen, Zielgruppen, Stärken, Stolpersteine und festgefahrene Annahmen über die Rahmenbedingungen Ihrer Präsentation. Daraus entwickeln wir gemeinsam eine neue, klare Strategie und Struktur. Die zugleich Grundlage für die weitere Gestaltung ist und eine frische und kundenorientierte Herangehensweise eröffnet.

Unternehmens-Modul 3 | „Vision und Planung steht.
Wer macht daraus jetzt hübsche Folien?“

Ich, wenn Sie möchten. In dieser Phase werde ich als typischer Freelancer und Präsentationsdesigner für Sie tätig. Das macht vor allem bei den zentralen Folien Ihrer Kern-Unternehmenspräsentation Sinn und bei typischen, immer wiederkehrenden Darstellungen, die wir gemeinsam für Sie auswählen. Daraus entsteht üblicherweise ein Basis-Set an geeigneten Gestaltungen, mit dem es sich inhouse sehr gut weiterarbeiten lässt.

Bei Bedarf kann diese Phase auch in enger Zusammenarbeit mit einem/einer Ihrer Mitarbeiter:innen geschehen, um eine zeitnahe Umsetzung zu garantieren, die Kosten zu reduzieren und/oder auch um nachhaltig ein vertieftes Verständnis innerhalb Ihres Hauses sicherzustellen. Bei sehr umfangreichen oder regelmäßigen Projekten sind ggf. auch andere Vertragskonstellationen denkbar.

Unternehmens-Modul 4 | „Jetzt müssen das nur noch alle betroffenen Personen bei uns im Haus verstehen und auch so umsetzen. Wie kriegen wir das hin?“

Mit einem vielfach erprobten Training, dass an zwei halben Tagen mit mindestens zwei Wochen Abstand stattfindet. In diesen vermittle ich die Basics aus Modul 1 und 2 für eine größere, gerne auch diverse Gruppe von Mitarbeitern und ergänze um wichtige Gestaltungsgrundlagen. Mit vielseitigen Beispielen zur Umsetzung in PowerPoint, viel KnowHow zu Bildsprache, – suche, -auswahl und -verwendung, Do’s und Don’ts, Kniffen und Tricks.

Unter anderem auch wie man mit Animationen die Aufmerksamkeit steuert statt abzulenken, wie man auch menschlich und kommunikativ überzeugt und was bei rein virtuellen Präsentationen zusätzlich alles zu berücksichtigen ist. Im zweiten Teil werden dafür auch von den Teilnehmern neu erstellte Präsentationsbeispiele vorgestellt und gemeinsam besprochen.

Zudem erhalten alle Teilnehmer mein Ebook als pdf zum in Ruhe nachlesen. Es ist ein ansprechend aufbereitetes BestOf der wichtigsten Inhalte aus den international gängigsten Sachbüchern zum Spezialthema Präsentation darstellt. Tipps, Tricks, Tools und Links inklusive.

Fragen, Details und Preise – bitte unverbindlich Kontakt aufnehmen per Mail an ng@nicolegugger.de