about Nico

Mein voller Name ist Nicole Gugger, die Kurzform ist mir lieber und gerne per Du. Ich bin Art.Wise.Ways.

Ich verbinde Medien, Projekte, Marketing, Kunst, Psychologie, Philosophie, Training und Coaching, IQ und Feinsinnigkeit. Gelernt und gelehrt, vielfältig zertifiziert und attestiert. Mit einer großen Portion Lebens- und Berufserfahrung. In kurz:

Kommunikation ist meine Passion. Vielseitigkeit meine Stärke.

Und sonst? Baujahr 75, waschechte Berlinerin mit Stationen in München, Italien, Stuttgart, Ostalb und bald Kiel. Mag Katzen UND Hunde. Foodie. Künstlerseele. Archetyp Narr – unbequem ehrlich, aber in charmant. Langeweile kenn ich nicht, leider. Denke auf einem Buch rum. Habe so lange unter Halbgöttern gearbeitet, dass ich auf Globuli allergisch bin. Mama vom fast erwachsenen, tollsten Töchterchen. Faible für Mode. Liebe das Meer, Schottland, Kanada, den Duft von Orangen, gute Umarmungen und nachdenkliche Menschen.

Fachlich nüchtern in Abschlüssen:

  • Werbekauffrau (IHK)
  • Fachkrauffrau für Organisation (IHK)
  • Organisations- und Projektentwicklerin (VWA)
  • Ausbilderin (IHK)
  • Trainerin (IHK)
  • Certified SAFe Scrum-Master
  • transaktionsanalytischer Coach (DGTA)

ART | Ich kann nicht anders, von klein auf. Vererbt talentiert und anfangs auch gefördert, dann lange ignoriert. Deshalb sucht sich meine Kreativität immer wieder andere Ausdruckswege. In der Gestaltung von Medien, beim Nähen eigener Kleidung, auf Papier und Leinwand, mit Stift und Pinsel. Digital und analog.

WISE | Klingt seltsam, habe ich aber oft unterstellt bekommen. Nicht in alt/erhaben/akademisch, sondern… so sagt man… in ungewöhnlich konsequent, pragmatisch-umsetzender Weise. Ich liebe es, neue Perspektiven zu öffnen. Mein Leben bot mir genug Möglichkeiten unüblich viele davon kennenzulernen. Auch wenn ich auf einige gerne verzichtet hätte, habe ich sie aufgearbeitet und nutze sie nun im guten Sinne. Das heißt: mir ist nichts menschliches fremd. Und ich liebe es Menschen mit präzisen Fragen echte Aha-Momente zu bereiten.

Lebensgeschichten dürfen sein, haben Gründe und man kann sie durchdenken und gestalten. Das beschreibt auch meine Haltung. Ich arbeite als Coach (DGTA) vor allem auf Basis der Transaktionsanalyse, da sie gerade für visuelle Menschen wunderbare nachvollziehbare Modelle bietet.

WAYS | Individuell, oft verschlungen, spannend und vor allem aufschlussreich sind unsere Lebenswege, wenn man sich auf sie einlässt. Beobachtet, versteht, klärt, visualisiert und neue erobert.

Nicht nur in der eigenen Entwicklung. Wenn wir diese Vielseitigkeit an Perspektiven nutzen und mit interdisziplinärem Wissen verbinden, kann sie unser Miteinander auf ein völlig neues Level heben. An genau diesen Knotenpunkten entstehen auch Ideen mit Funktion. Diverse Ideen für Lehr- und Lernmedien sind noch in der Pipeline.